Depression ist weltweit eine der häufigsten Volkskrankheiten. Depression ist gut behandelbar, aber es gibt noch viele offene Fragen bezüglich einer optimalen Therapie.
Wir möchten mit unseren Aktivitäten im Berliner Wissenschaftsnetz Depression einen Beitrag leisten, die Therapie der Depression zu verbessern. Hierzu führen wir wissenschaftliche Untersuchungen und klinische Therapie-Studien durch.

Mit einer Studienteilnahme können Sie selbst aktiv zur Verbesserung der Depressionstherapie beitragen. Unser aktuelles Studienangebot finden Sie in der Rubrik „Studien“ auf dieser Website. Sind sie interessiert an weiteren Informationen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Die Kontaktdaten fnden Sie bei den jeweiligen Studien.

Wir wünschen Ihnen gute Besserung!